Die besten Möglichkeiten, mit dem Rauchen aufzuhören

Tabakrauchen ist nicht nur eine körperliche Sucht, sondern auch eine psychische Angewohnheit. Nikotin aus Zigaretten sorgt für ein hohes Maß an Sucht. Die Beseitigung dieser regelmäßigen Gewohnheit führt dazu, dass der Körper körperliche Entzugserscheinungen und Heißhunger erfährt. Aufgrund der „guten“ Wirkung von Nikotin auf das Gehirn lassen Zigaretten den Raucher denken, dass dieses tägliche Ritual eine Möglichkeit ist, Stress abzubauen. Rauchen kann auch eine Möglichkeit sein, mit Depressionen, Angstzuständen oder sogar Langeweile umzugehen. Die Gewohnheit zu brechen bedeutet, andere, gesündere Wege zu finden, um mit negativen Gefühlen umzugehen. Es gibt heute viele Möglichkeiten, mit Sucht umzugehen.

Liste von Methoden, um mit dem Rauchen aufzuhören

Ohne Hilfe.

Viele Raucher, die versuchen, ihre schlechte Angewohnheit loszuwerden, wählen oft eine eigenständige psychologische Haltung als Therapie, die übrigens nicht oft funktioniert. Laut Statistik schaffen es nur 5-7% von 100, positive Ergebnisse zu erzielen.

Verhaltenstherapie.

Beinhaltet die Arbeit mit einem Berater, um Wege zu finden, die Gewohnheit zu umgehen. Ein Therapeut kann Ihnen helfen, Ihre Auslöser zu finden (wie die Emotionen oder Situationen, die Sie zum Rauchen bringen) und einen Plan erstellen, um das Verlangen zu bekämpfen.

Substitutionstherapie.

In diesem Fall gibt es mehrere Methoden, darunter Nikotinkaugummis, elektronische Zigaretten, Pflaster, Inhalatoren und Sprays. Mit größter Wahrscheinlichkeit wird der Süchtige die Substitutionstherapie abbrechen, ohne das Verlangen überwunden zu haben. Es funktioniert jedoch hervorragend, wenn es in Verbindung mit einer Verhaltenstherapie und viel Unterstützung von Freunden und Familie verwendet wird.

Arzneimitteltherapie.

Heute gibt es einige Medikamente, die darauf abzielen, die Tabaksucht loszuwerden. Die Wirksamkeit dieser Behandlung ist gering, da das Problem eher psychologischer Natur ist.

Kombinationstherapie ist der Schlüssel zum Erfolg

Es ist offensichtlich, dass die maximale Wirkung der Behandlung unter der Bedingung einer Kombinationstherapie erzielt wird, wie bei vielen anderen Krankheiten. Nur wenn alle strengen Regeln und Bedingungen eingehalten werden, kann ein positives Ergebnis erzielt werden. Derzeit gibt es keine Medikamente, die dem Körper helfen können, die Gewohnheit des Rauchens ein für alle Mal loszuwerden. Es gibt jedoch viele der wirksamsten Medikamente, die bei der Behandlung helfen. Eine Liste mit Produkten zur Raucherentwöhnung finden Sie auf unserer Website.

Nicorix Rauchereinstellungsergänzungsmittel

Nicorix

Nicotine Free Rauchereinstellungsergänzungsmittel

Nicotine Free

NikotinOff Rauchereinstellungsergänzungsmittel

NikotinOff

Nicozero Rauchereinstellungsergänzungsmittel

Nicozero

Close