Die besten Mittel gegen Krampfadern

Krampfadern der unteren Extremitäten haben mehrere Stadien der Entwicklung der Krankheit. Die Behandlung sollte den Grundsätzen eines minimalen Traumas und einer schnellen Rehabilitation des Patienten entsprechen. Es ist wichtig, eine komplexe Therapie zu verwenden, die mehrere Komponenten umfasst.

Methoden zur Behandlung von Krampfadern

Es gibt drei Hauptwege, um Krampfadern zu heilen:
  • konservative Behandlung;
  • Sklerotherapie;
  • chirurgischer Eingriff.
Diese Methoden können in Kombination verwendet werden, wodurch sich die Wirksamkeit gegenseitig verstärkt.

Mittel zur Behandlung von Krampfadern

Konservative Verfahren zielen darauf ab, das Risiko von Komplikationen zu minimieren. Der Patient verbessert, wenn diese Regeln befolgt werden, die Lebensqualität, aber diese Behandlungsmethode beseitigt Krampfadern nicht vollständig. Daher benötigt der Patient eine ständige Therapie. Auszuführende Tätigkeiten:
  • Passen Sie Ihren Lebensstil an: Muskel-Venen-Pump-Training sorgt für den Abfluss des Blutes aus den Beinen. Wenn sich die Muskeln zusammenziehen, werden die Venen komprimiert und es geht zum Herzen. Das Training beinhaltet die Teilnahme an dynamischen körperlichen Übungen. In diesem Fall wird empfohlen, die statische Belastung der unteren Extremitäten auszuschließen. Um den Abfluss des venösen Blutes zu verbessern, sollten Sie eine Haltung einnehmen, in der sich die Beine in einer erhöhten Position befinden. Es ist auch notwendig, eine Überhitzung des Körpers zu vermeiden, da dies den Tonus der Venen verschlechtert;
  • halten Sie sich an eine Diät: Die Nahrung, die in den Körper gelangt, muss die richtige Menge an Spurenelementen und Vitaminen enthalten. Die richtige Ernährung normalisiert die Arbeit des Magen-Darm-Trakts, wodurch das Blut in den Beinen nicht stagniert;
  • Anwendung elastischer Kompressen: beinhaltet die Verwendung von Bandagen, Bandagen und speziellen Geräten. Dadurch entsteht Druck, der auf die tiefen Gewebeschichten wirkt und eine vorbeugende und therapeutische Wirkung hat. Die Verwendung von medizinischen Kompressionsstrümpfen ist die effektivste Methode.
  • Skleropathie bezieht sich auf die nicht-chirurgische Behandlung von Krampfadern in den Beinen.Ein Medikament wird mit einer Spritze in die erkrankten Venen injiziert und die unteren Gliedmaßen werden komprimiert. Aus diesem Grund ist der betroffene Bereich des Schiffes geschlossen. Dann verschwindet die Vene mit Krampfadern und die normale Durchblutung wird wiederhergestellt. Gleichzeitig werden die klinischen Manifestationen der Krankheit beseitigt und eine hervorragende kosmetische Wirkung erzielt.
  • Chirurgische Methoden sind die radikalsten der möglichen Methoden zur Behandlung von Krampfadern, die in fortgeschrittenen Stadien der Krankheit auftreten. Phlebologen verwenden die minimal-invasive endovasale Laseroblitherapie. Die Krampfader des Patienten wird durch Einwirkung eines Laserstrahls zerstört. Manipulationen werden durch Mikropunktionen der Haut unter örtlicher Betäubung durchgeführt.

Wintex Ultra Produkte zur Behandlung von Krampfadern

Wintex Ultra

Neoveris Produkte zur Behandlung von Krampfadern

Neoveris

Variforce Produkte zur Behandlung von Krampfadern

Variforce

Veniselle Produkte zur Behandlung von Krampfadern

Veniselle

Wintex Produkte zur Behandlung von Krampfadern

Wintex

Renovein Produkte zur Behandlung von Krampfadern

Renovein

Varicorin Produkte zur Behandlung von Krampfadern

Varicorin

VaricOff Produkte zur Behandlung von Krampfadern

VaricOff

Varilux Premium Produkte zur Behandlung von Krampfadern

Varilux Premium

Varyforte Produkte zur Behandlung von Krampfadern

Varyforte

Close